Das süße Herz des Mühlviertels

Eingebettet im Herzen des Mühlviertels sind die süßen Schmankerl von Kastner seit mehr als 450 Jahren fester Bestandteil von Bad Leonfelden.

Wir leben Tradition und legen höchsten Wert auf Qualität, verlieren dabei aber nie den Blick für das Wesentliche – die Zufriedenheit unserer Kunden. Um den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, verfeinern wir unsere Rezepte stets weiter und feilen an neuen Produktkompositionen. Von edlen Lebkuchen mit Fruchtfüllung über handverlesene Taler bis hin zu exquisiten Produktneuheiten – bei uns findet jeder seine Lieblingssorte. 

Heute ist Kastner weit über die Grenzen hinaus ein Begriff für süße Gaumenfreuden, die in über 20 Ländern weltweit erhältlich sind.

Eine kulinarische Reise durch die süße Welt von Kastner

Wir beginnen unsere Reise am ersten unserer beiden Produktionsstandorte in Bad Leonfelden,  in der Lebzelterstraße. Hier werden sowohl unsere traditionellen Lebkuchensorten wie Honig oder Früchte Lebkuchen als auch unsere neuen Produktentwicklungen wie Apfel-Zimt oder Cocos-Schokolade Lebkuchen erzeugt.

In der Lebzelterstraße entstehen außerdem unsere zahlreichen Kekssorten. Hier gibts Kinderkekse speziell für unsere kleinen Feinschmecker, Weizenschrot Kekse für die Gesundheitsbewußten oder Bio Kekse für alle, die ganz natürlich genießen möchten.

Weiter geht unsere Reise vorbei am fabrikseigenen Shop und dem gemütlichen Café zur Linzerstraße in unseren zweiten Produktionsstandort. Hier erzeugt Kastner feinste Confiserievariationen wie Mandelhäufchen, Delikatstangerl, Orangette, Schoko-Apfelringe und natürlich die bekannte Rumbapflaume.

In der Linzerstraße entstehen auch unsere Waffelspezialitäten für kleine und große Naschkatzen. Die Milchwaffeln sind in drei leckeren, fruchtigen Sorten erhältlich und sind – einzeln verpackt – immer ein Tipp für unterwegs.